FANDOM


Gantz/EXABearbeiten

Gantz/EXA ist die zweite Light Novel zu Gantz. Der Plan zur Light Novel kommt vo Hirayama Yumeaki geschrieben wurde sie von Shindo Junjo und für die zeichnungen war Ogata Kuji verantwortlich. Gantz/EXA umfasst 12 Kapitel welche jedoch nur in der magazin Versionen namen hatten. In der Sammelband Version fehlen diese.


HandlungBearbeiten

Nagatomo ist ein Astronaut auf dem raumschff Retro. As er aus dem Kälteschlaf aufwacht erblickt er draußen Schwarze Kugeln und holte eine ins Schiff da aus dieser lebenszeichen kommen. Er öffnet diese und findet eine nackte Frau drinnen welche sich als Kishimoto herrausstellt. Kurz darauf kommen beide in den Tokyoter Gantz Raum. Kishimoto versucht Nagatomo zu erklären was jetzt kommt  doch dieser glaubt ihr nicht das sie wieder auf der Erde sind un behaölt deshalb seinen Raumanzug an. Das erste Alien ist das Comedian Alien.


Kapitel ÜbersichtBearbeiten

  • Kapitel 1 (Das Schwarze meer)
  • Kapitel 2 (Moment des Transfers)
  • Kapitel 3
  • Kapitel 4
  • Kapitel 5
  • Kapitel 6 (Glücklicher Auslöser)
  • Kapitel 7
  • Kapitel 8
  • Kapitel 9
  • Kapitel 10
  • Kapitel 11
  • Kapitel 12 (Es wiederholt sich zum 1.000.000.000.000.000.000)

CharaktereBearbeiten

Missionen/AliensBearbeiten

  • Comedian Alien
  • Blumengarten Alien
  • Matryoshka Alien
  • Eier Alien

TriviaBearbeiten

  • Die Regeln von Gantz ändern sich von Mission zu Mission. So hat ist die erste normal die zweite hat jedoch kein Zeitlimit etc.
  • Das erste und einzigste mal taucht ein 300 Punkte Alien auf
  • Die Aliens greifen gezielt passanten an welche nichts mit Gantz zu tun haben
  • Gantz/EXA kam nicht sonderlich gut in Japan an
  • Kishimoto wird mal wieder fast Vergewaltigt