FANDOM


Hikawa ist der Anführer der Vampire und leitet die Angriffe gegen die Gantzer an.
Der erste Angriff erfolgt nach der 5.Mission, bei der seine Leute gegen Izumi und Suzuki kämpfen, diese aber rechtzeitig gesendet werden. Ersteren schien er bereits in der Vergangenheit getroffen zu haben.

Nach der 6.Mission tötet er Izumi und sieht Kurono als sein nächstes Ziel an. Zunächst tötet er Kei's Bruder Akira, weil dieser Kei vor dem Angriff warnte.
Kurono, der währenddessen eine Verteidigung aufbaute kann Hikawa allerdings nicht besiegen und wird getötet. Hikawa gelangt danach mit Chiaki in den Gantz-Raum, indem er sich an Suzuki festhält.

In der Osaka-Mission will er sich zunächst auf die Seite der Aliens schlagen, diese greifen ihn und Chiaki allerdings an und werden deshalb von den beiden Vampiren getötet.

Nach der Italien Mission sind Chiaki und er nicht mehr aufgetaucht.

PersönlichkeitBearbeiten

Hikawa ist eine sehr ruhige aber bestimmte Figur, der in jeder Situation die Ruhe bewahren zu scheint. Wie die meisten Vampire ist er sehr sadistisch und scheint sich nur um sich selbst zu kümmern.

Hikawa im KampfBearbeiten

Als Waffe benutzt er ein Katana. Durch die übermenschlichen Kräfte, welche einem das Vampir-dasein erlaubt, ist er extrem schnell und kräftig; zudem scheint er viel Erfahrung mit dem Umgang seines Schwertes zu haben.

InteressantesBearbeiten

Von Gantz erhält er den Namen 'Host Samurai'.