FANDOM


Hoi-Hoi ist ein Panda der an Gantz teilnimmt. Er ist das zweite Tier das am Spiel teilnimmt.

Person und im KampfBearbeiten

Hoihoi

Takeshi mit Hoi-Hoi


Hoi-Hoi taucht zum ersten Mal im Gantz-Raum auf, nachdem Izumi seinen Amoklauf gestartet hat. Es scheint allerdings logisch das Hoi-Hoi nicht bei diesem Amoklauf umkam da sein Zoo 12 km entfernt ist wie später berichtet wird.

Hoi-Hoi empfindet sofort eine zwanghafte Anhänglichkeit Izumi gegenüber und umarmt ihn wann immer er kann. In manchen Missionen folgt er ihm sogar auf Schritt und Tritt. Im Gegensatz zum Hund Rice schafft es Hoi-Hoi aus unerklärlichen Gründen während der Osaka-Mission 40 Punkte zu kriegen, sehr zum Erstaunen der anderen.

Nach der Italien-Mission kehrt Hoi-Hoi nicht zurück in den Raum was wohl bedeutet, dass er bei dieser Mission ums Leben kam. Jedoch scheint niemand wirklich seinen Tod mitbekommen zu haben oder im Nachhinein darüber zu sprechen, da niemand wieder über ihn spricht.

Gantz nennt in Hoi-Hoi. Ob dies wirklich auch sein Zoo-Name ist ist jedoch nicht bekannt.

TriviaBearbeiten

  • Neben dem Hund Rice ist Hoi-Hoi bisher das einzige bekannte Tier das bei Gantz mitmacht.
  • Es ist nicht klar ob Hoi-Hoi wirklich tot ist da sein Tod nicht gezeigt wurde. Möglicherweise hat er während der Mission den Radius von Gantz Empfang verlassen und konnte deswegen nicht zurückgescannt werden.