FANDOM


Kojima, Tae

Kojima, Tae

Tae Kojima ist Kei Kuronos Freundin.

Durch eine Wette lernte er sie kennen und rette sie davor, vom Chibi/Shorty Alien aus seiner 4. Mission getötet zu werden. Er trennt sich nach dem Vorfall nicht von ihr auch dann nicht als ihn ein anderes Mädchen fragt ob er mit ihr ausgehen möchte. Sie mag eben diesen "Verlierer" und "Egoisten" der er im wahren Leben ist denn sie kennt sein anderes Leben nicht. Ihr Einfluss auf Kurono ist mit dem von Kato gleichzusetzen. Sie wird für ihn der Grund warum er sich ändert und Gantz' Spiel für sich beenden will.

Als sie durch zufall ein Foto während einer Mission macht, wird sie das nächste Missionsziel von Gantz (7. Auftrag). Kunono und ein paar Ganzer versuchen sie zu schützen. Izumi und die neu eingetroffenen Gantzer versuchen sie zu töten. Tae ist schon entkommen, da entschließt sie sich für Kurono zu opfern. Izumi tötet sie mit einem Schwerthieb von hinten und sie stirbt in Kuronos Armen.

Tae wird später von Reika wiederbelebt. Kurono löst zu diesem Zeitpunkt seine 100Punkte ein und befreit sich von Gantz. Da beide aber keine Erinnerungen an die vorherigen Geschehnisse haben wissen sie auch nicht mehr, dass sie zusammen sind. So hält Kurono Tae anfangs für eine Stalkerin. Da jedoch überall gemeinsame Bilder, Gegenstände etc. sich in den jeweiligen Wohnungen befinden kommt die Erinnerung langsam wieder.

Während Katastrophe wird sie von den Gigant-Außerirdischen auf das Mutterschiff entführt (Chapter 319). Ihr gelingt es mit ein paar anderen dem Tod zu entgehen, aber kurz nach ihrer Flucht wird sie von einem außerirdischem Mädchen entdreckt. Dieses nimmt sie als Haustier mit nach Hause. Dort befindet sich ein großes Glas mit weiteren Tieren und einem Menschen.

Nachdem ihr die Flucht gelingt befindet sie sich wieder auf der Erde. Dort trifft sie auf eine Gruppe Menschen, denen sie sich anschließt. Kurz darauf wird die Gruppe in eine Falle gelockt und werden so zu Zielscheiben der Gigant-Außerirdischen. Aber auch hier hat sie wieder Glück und entkommt.

In der Zwischenzeit hat Kurono eine Gigant-Außerirdische als Geisel genommen. Diese will ihm helfen Tae zu finden. Mit Hilfe eines Tracking-Programm, welches zur Suche von entflohenen Haustieren dient, finden sie Tae schließlich. Doch kaum wieder vereint wird Kurono von den Zaibatzu in einen Roboter gebeamt zum finalen Schlag gegen die Aliens.