FANDOM


zurück zur Übersicht

Osaka - Team Bearbeiten

In ihrer neunten Mission auch Nurarihyon-Mission genannt, treffen die Tokyo-Gantzer in den Gassen von Osaka auf das Osaka-Team. Ein Team das nicht nur über jede Menge Power verfügt, sondern auch keinerlei Skrupel besitzt.

Dieses Team ist weitaus mächtiger als unsere Helden und haben nicht nur mehr Missionen erfüllt sondern sind auch mit besseren Waffen ausgerüstet.

Beim ersten Aufeinandertreffen der beiden Teams halten sie sich gegenseitig für Aliens, doch als das Osaka Team Reika erkennen schließen sie Frieden, nicht jedoch gleich Freundschaft. Der Großteil des Osaka-Teams hat das Spiel bereits mehr als einmal erfolgreich beendet und so haben die meisten von ihnen H-Guns.

Ein weiteres Merkmal ist der besondere Slang den sie sprechen, ähnlich dem amerikanischen Slang werden hier viele Wörter abgekürzt oder mit anderen Buchstaben kombiniert.

Team-Mitglieder Bearbeiten

-Sanpei Taira
-Tetsou Hara
-Susumi Kimura

Das Senioren-Pärchen und ein kleines Kind werden von Kato gerettet.

Sie spielen Gantz zum ersten Mal und niemand hat sich die Mühe gemacht ihnen von den Gefahren zu erzählen. Trotzdem versucht der Großvater seine Frau und das Kind mit einer Waffe zu beschützen.

Weitere
Neben zwei Unbenannten Gantzern in Outfits gibt es auch eine Menge Anfänger die während der Mission sterben und ungenannt bleiben. Auch ihre Anzahl ist nicht ganz offensichtlich da man sie kaum von Passanten unterscheiden kann.